Bezirksmeisterschaft 2019

By | 12. Mai 2019

Im April und Mai fanden die diesjährigen Bezirksmeisterschaften statt. Hierzu konnten wir uns wieder mit einigen Schützen qualifizieren.

Am 6. April machten die Auflager in Weidhaußen mit der Luftpistolendisziplin den Start. Hier konnte Reinhard Maier, der in der Seniorenklasse I startete, mit 290,4 Ringen den 5. Platz erreichen. Mit 300,2 Ringen erreichte Marianne Maier in Ihrer klasse den 1. Platz und wurde damit neue oberfränkische Meisterin in dieser Disziplin.

In Lichtenfels ging es am 4. Mai mit der Luftpistole freihand weiter. Hier erreichte Dominik Pleithner mit 348 Ringen den 12. Platz. Stefan Pleithner, der 345 Ringe schoss, landete am Ende auf dem 17. Platz. Mit 329 Ringen kam Daniel Graf auf den 22. Platz. In der Mannschaftswertung erreichten wir mit 1022 Ringen den 7. Platz.

Mit dem Luftgewehr ging es am 5. Mai weiter in Lichtenfels. Mit 388 Ringen konnte hier Marco Zahn den 3. Platz erreichen. Andreas Graf landete auf dem 22. Platz mit einem Ergebnis von 376 Ringen. 371 Ringe erreichte Christoph Maier und kam auf dem 33. Platz. Mit 1135 Ringen kam man mit der Mannschaft auf den 4. Platz und verpasste knapp das Podest.

Ebenfalls am 5. Mai wurde die Disziplin KK-100 m in Lichtenfels geschossen. Hier erreichte Marco Zahn 290 Ringe und kam auf den 2. Platz.

Mit der Luftpistole ging die Herrenklasse III am 11. Mai in Weidhaußen an den Start. Mit 359 Ringen erreichte Norbert Puchtler hier den 5. Platz. Werner Schwarz kam mit 348 Ringen auf den 14. Platz. Auf den 25. Platz landete Reinhard Maier mit 339 Ringen. In der Mannschaftswertung konnte man mit 1046 Ringen den 2. Platz der Klasse erreichen.

Herzlichen Glückwunsch an alle Schützinnen und Schützen und viel Erfolg für die bayerische Meisterschaft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.