RWK Oberfrankenliga Luftpistole 03.12.2017

Von | 4. Dezember 2017

Auch unsere erste LP-Mannschaft war am 03.12.2017 im Einsatz. Sie schossen in Coburg Ihren 3. Wettkampftag gegen die Mannschaften von Schwabachtal Hetzles und Pettstadt.

Im ersten Durchgang startete die Paarung 1 mit Alexandra Bittner gegen Thomas Bursian. Thomas erzielte starke 368 Ringe, die am Ende leider nicht reichten, da Alexandra ihren Wettkampf mit 373 Ringen beendete. An 2. Position schoss Werner Schwarz 357 Ringe. Zum Gegner hatte er Christian Schütz, der zum Schluss knapp die Nase vorne hatte und 360 Ringe schoss. Marianne Maier ging an 3. Position in den Wettkampf und schoss gegen Michael Lehofer. Diese Begegnung endete am mit 360:342 Ringe für Schwabachtal. Günter Präcklein erzielte an 4. Position gute 358 Ringe, die gegen Norbert Kellner auch zum Einzelpunktgewinn reichten, da dieser seinen Wettkampf mit 350 Ringen beendet. Auf Position 5 ging Reinhard Maier gegen Thomas Bader an den Start. Am Ende setzte sich Thomas mit 344 zu 340 Ringen gegen Reinhard durch. Damit verloren wir den ersten Wettkampf des Tages mit 4:1 und mussten die 2 Mannschaftspunkte Schwabachtal Hetzles überlassen.

Im zweiten Durchgang hieß es dann Pettstadt 1 gegen Löhlitz 1. Thomas Bursian startete auf Postition 1 wieder mit einem sehr guten Ergebnis. Er schoss gegen Christoph Dennerlein und entschied die Paarung mit 368:362 Ringen für sich. Auf 2. Position kam Ronja Präcklein zum Einsatz und schoss in Ihren Durchgang gegen Sven Wiedel. Am Ende hieß es 358:345 für Löhlitz. Deutlich knapper ging es an Position 3 zu. Werner Schwarz schoss gegen Reinhold Hohl und gewann am Ende knapp mit einem Ring Vorsprung und 350:349 Ringen. Dies brachte auch zeitgleich den 3. Einzelpunkt für Löhlitz. Marianne Maier konnte einen zu keinen Zeitpunkt Wettkampf am Ende mit 347:311 gegen Otto Schlicht für sich entscheiden. Den Schlusspunkt holte sich in diesen Wettkampf noch Günter Präcklein, der an Position 5, gegen Ulrich Först schoss und den Durchgang mit guten 360:334 abschloss. So holten wir in diesen Wettkampf alle Einzelpunkte und gewannen mit 5:0 gegen Pettstadt.

Nach nun 6 geschossenen Durchgängen stehen wir auf den 4. Platz der Oberfrankenliga mit 8:4 Mannschaftspunkten und 17:13 Einzelpunkten.

Weiter geht es mit dem 4. Wettkampftag am 28.01.2018 in Coburg. Dort treffen wir dann wieder auf Pettstadt 1 und den Tabellenführer Neudrossenfeld 1.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.