KO-Pokal 2018

By | 9. Dezember 2018

Auch im Jahr 2018 führten wir wieder einen KO-Pokal durch. Hierfür meldeten sich wieder 32 Schützinnen und Schützen an. Durch ein Losverfahren wurden die Paarungen für den ersten Durchgang ausgelost. Über das Jahr verteilt wurde in insgesamt 5 Runden  ein Sieger ermittelt. Entscheidend fürs Weiterkommen war immer nur 1 Schuss im direkten Duell gegeneinander. Für Luftpistole und Auflageschützen wurden diverse Teiler und Faktoren mit eingebaut. Am Ende des Jahres standen sich Daniel Graf und Christoph Maier im Finale gegenüber. Daniel Graf schoss mit der Luftpistole einen 747,78 Teiler. Dieser wurde dann noch durch 3,5 geteilt. Somit kam er umgerechnet auf einen 213,65 Teiler. Christoph Maier schoss im Finale einen 522,60 Teiler. Somit geht der diesjährige KO-Pokal an Daniel Graf. Hierzu herzlichen Glückwunsch.

v.l. Vorstand Jürgen Spessert, KO-Pokal-Sieger Daniel Graf, Schützenmeister Stefan Pleithner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.